Gratis bloggen bei
myblog.de

One Fine Day by www.cleos-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen

Hey Leute!
Ich heiße Blair und bin eine Essgestörte. Wenn du damit nichts zutun haben willst, bitte ich dich, meine Seite sofort zu verlassen! Danke.

More

Musik

YouTube

2e1f97k.jpg

Lege nach jedem Bissen das Besteck zur Seite und trinke einen Schluck Wasser, so bist du schneller satt.

Wechselduschen ist super für die Fettverbrennung. Außerdem kannst du dich so sehr gut vom Essen ablenken! 

Esse nichts mehr nach 17 Uhr.

Kaue alles bis es matschig und nicht mehr fest ist. Das hilft auch bei der Verdauung.

Führe Buch über dein Gewicht, was du gegessen hast, wie viel Sport du gemacht hast.

Trinke viel Kaffee, den das Koffein-haltige Getränk senkt den Appetit um 35% und kurbelt die Fettverbrennung um 5% an. 

Putze nach jedem Essen deine Zähne.

Kaufe deine Klamotten immer eine Größe zu klein, das ist gute Motivation.

Ananas, Grapfruit und andere saure Früchte fördern die Verdauung.

Radieschen sind ein guter Fettburner.

 Mache dir eine Art Mini-Tagesplan zum Ankreuzen. Für jede überstandene Stunde ohne Essen wird ein Kästchen angekreuzt. 

Trinke vor dem Essen einen Schluck Apfelessig, das ist gut für die Fettverbrennung.

Schlaf ist der Fettburner schlechthin! Versuche mindestens 8-10 Stunden zu schlafen.

Scharfes Essen macht schneller satt und steigert die Fettverbrennung um 25% und noch dazu schmeckt es super!

fdb166-1263298276.jpg

Versuche abends so viel zu wiegen wie am Morgen.

Trinke keinen Alkohol, den Alkohol steckt voller Kalorien!

Versuche die Küche nur selten zu betreten. Aus den Augen, aus dem Sinn.

Sitze immer gerade, denn das verbrennt 10% mehr Kalorien.

Pfefferminz und Roibostee verhindern den Heißhunger.

Grüner Tee beschleunigt die Stoffwechselrate und die Fettverbrennung.

Trinken, wann immer die Möglichkeit gegeben ist. 

Es beginnt immer Heute und Jetzt, und nicht Morgen oder nächste Woche.

Warme Getränke vermitteln ein Völlegefühl.

Verlangsame dein Esstempo so weit wie möglich. Wenn du Rechtshänder bist, iss mit der linken Hand und umgekehrt.

Vermeide Stress.

tumblr_l2vcts223j1qc1j3to1_500.jpg

Durchstöbere das Internet nach Abnehmtipps, Artikeln und anderen Blogs. Das ist motivierend und lenkt dich vor einem FA ab.

Geh raus und beweg dich viel an der frischen Luft. 

Bei Hungerattacken besuch Freunde oder gehe weg. So kannst du den Kühlschrank nicht erreichen. 

Geb dein Geld nicht für Essen aus, das Geld dass du für einen Pausensnack hast könntest du auch sparen und dir jeden Monat davon etwas Schönes kaufen!

Hab nie Snacks zu Hause.

Iss immer nur so viel, dass dein Bauch sich nicht wölbt.

Lege dir ein kleines Notizbuch zu welches du mit schönen Thinspos, Gedichten, Regeln, Gedanken und Listen füllen kannst, guter Zeitvertreib gegen den Hunger und eine schöne Motivation.

Iss nur wenn der Magen knurrt. Alles andere ist kein richtiger Hunger.

Willst du wirklich essen? Oder reicht dir das Gefühl etwas zu kauen? Habe deswegen immer zuckerfreie Kaugummis bei dir.

Zuckerfreie Bonbons sind eine gute Alternative, und außerdem eine erlaubte Nascherei.

Bastle dir ein schönes Armband mit roten Perlen was dich an dein Ziel erinnert.

Benutze kleine Teller zum Essen, die Portionen wirken darauf größer!

zzewrfkgtumblr_kt1gh12wKH1qzevt2o1_500_large.jpg



.